Wandverkleidung

Für Objekte mit individuellem Charakter

  • Natursteinfassaden in neuer Optik
  • Technisch ausgereiftes System
  • Befüllung der Körbe am Boden
  • Einhängen der Körbe in ein geprüftes Schienensystem
  • Befestigung direkt an der Stahlbetonwand
  • Kein Fundament erforderlich, da Last direkt an die Außenwand abgegeben wird

Mit den Wandverkleidungskörben veredeln Sie jedes Objekt mit Stahlbetonwänden auf individuelle Art und Weise.

Einsatzbereiche

  • Verkleidung von Stützwänden und Gebäuden

Allgemeine Infos

  • Punktgeschweißte Drahtgittermatten mit Zink-Aluminium Beschichtung (95% Zink, 5% Aluminium)
  • Vormontierter Korb in den Maßen 99,5 x 14,5 x 49 cm
  • Frontseite Drahtstärke Ø 3,5 mm, sonstige Gitter Drahtstärke Ø 4,5 mm, Maschung 5x10cm
  • Bautiefe gesamt nur 16,5 cm
  • Zugfestigkeit sämtlicher Drahtartikel min. 450 N/mm2
  • 3.000 Stunden Salzsprühnebeltest nach DIN EN ISO 9227-NSS

Füllmaterial

Als Füllmaterial können Natursteine in unterschiedlichen Farben und Formen verwendet werden.

 

Vorteile im Überblick:

  • Montagefreundlich
  • Robust
  • Vielseitig einsetzbar
  • Optisch ansprechend
  • Höchst individuell

Noch Fragen?


GeschäftskundePrivatkunde